salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Valentinsgeschenk gestalten mit wildflorie

0

Schon wieder den Valentinstag vergessen? Ein Geschenk in letzter Sekunde muss her! Um nicht wieder einen Blumenstrauß von der Stange verschenken zu müssen, organisierte die Junge Wirtschaft Gmunden für seine Mitglieder aus dem Almtal einen sehr unterhaltsamen Abend in der Naturfloristik + Freiraumplanung wildflorie in Scharnstein.

„Bei der Betriebsführung spürte man die Philosophie der beiden Inhaberinnen Elsa Triebaumer und Lisa Hartleitner: Ressourcenschonung durch Regionalität, giftfrei produzierte Pflanzen und perfekte Verarbeitung der Blumen, deren Auswahl sich nach dem Wechsel der Jahreszeiten richtet“, so Robert Oberfank (WKO Gmunden Bezirksstellenleiter). Arbeiten im Einklang mit der Natur steht im Vordergrund und dies setzten die Teilnehmer beim anschließenden Binden eines individuellen und persönlichen Valentinsgeschenks um. „Die Freude über das Ergebnis war groß und der Spaß kam auch nicht zu kurz“ zeigte sich Karl Platzer (Ortsvorsitzender JW Almtal) begeistert. Über das Geschenk wird sich die Liebste oder der Liebste nächste Woche sicher freuen.

v.l. n. r.: Phillip Gruber, Karl Platzer (Ortsvorsitzender JW Almtal), Florian Reittinger, Robert Oberfrank (Bezirksstellenleiter WKO Gmunden), Markus Stockmaier (Bezirksvorsitzender JW Gmunden)

Die Junge Wirtschaft versteht sich als Interessensvertretung und attraktives Netzwerk für junge Unternehmer. Vorträge, Betriebsbesichtigungen und gemeinsame Netzwerkveranstaltungen stehen im Vordergrund der Jungen Wirtschaft. An einer (kostenlosen) Mitgliedschaft interessiert? T 05-90909-5250 oder Mail gertrude.loidl@wkooe.at, Fr. Gertrude Loidl

Foto: WKO Gmunden

Teilen.

Comments are closed.