salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

B145 wird am Krankenhausberg saniert

0

Im Zeitraum von 17. April – 22. April 2018, jeweils in den Nächten zwischen 19:00 und 05:00 Uhr wird die B 145 im Bereich des Krankenhausbergs saniert. Da die Arbeiten nur nachts stattfinden, ist die B145 tagsüber an diesem Straßenabschnitt ungehindert passierbar.

“Die B 145 ist eine der wichtigsten Landesstraßen im Salzkammergut und verbindet die A1 Westautobahn mit dem inneren Salzkammergut. Diese Lebensader der Wirtschaft und der Pendlerinnen und Pendler weist ein dementsprechendes Verkehrsaufkommen auf und muss saniert werden”, informiert Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Durch die rund 20.000 KFZ, die diesen Straßenabschnitt täglich befahren, davon sind ca. 1.400 Fahrzeuge LKW, müssen die Asphaltschichten einer Erneuerung unterzogen werden. Der bestehende Fahrbahnbelag der Richtungsfahrbahn Vöcklabruck wird entfernt und die unteren Asphaltschichten repariert. Anschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht. Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens an der B 145 werden die gesamten Bauarbeiten nur während den Nachtstunden ausgeführt.

Foto: Land OÖ

Sanierung Krankenhausberg erfolgt in der Nacht

Die Arbeiten werden im Zeitraum vom 17. April – 22. April 2018, jeweils in den Nächten zwischen 19:00 und 05:00 Uhr ausgeführt, wobei die B 145 halbseitig gesperrt und der Verkehr mittels Ampel und Wachposten geregelt wird. “Während den Tagesstunden ist die B 145 an diesem Straßenabschnitt ungehindert passierbar”, so Steinkellner abschließend.

Quelle & Foto: Land OÖ

Teilen.

Kommentare