Salzkammergut Zeitung - salzi.at
Donnerstag, 05.09.2013 12:08 (GMT+1) Startseite | Marktplatz | NEU [ Kino ]| Links | Kontakt |
 
::| Suchbegriff:       [Erweiterte Suche]  
 
News  
salzi.tv
Bezirk Gmunden
Bezirk Vöcklabruck
Bezirk Liezen
Wettervorhersage
Immobilien
Jobs
Sport
Veranstaltungen
Bildung
Politik
Gesundheit
Wirtschaft
Kultur
Impressionen
Service & Rat
Kleinanzeigen
Vorteilszone
Kinoprogramm
salzi-Spezial
Leserbriefe
Gebrauchtwagen
Einkaufen
::| Newsletter
Ihr Name:
Ihre Email:
 
ebay
 
 
 
Politik
 
Vöcklabruck: SPÖ-LAbg. Helmut Kapeller verabschiedet sich aus der Politik
Freitag, 18.03.2011 15:26 (GMT+1)

Nach über 25 Jahren politischer Tätigkeit als Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag verabschiedet sich Helmut Kapeller mit 11. Mai 2011 offiziell von der politischen Bühne. Seine politischen Tätigkeitsbereiche reichten bis dato vom Landtagsabgeordneten über den Vorsitzenden der Vöcklabrucker SPÖ-Bezirkspartei bis hin zum SPÖ-Ortsparteiobmann in seiner Heimatgemeinde Attnang-Puchheim.

Der politische Werdegang von Helmut Kapeller begann im Jahr 1969 mit der Tätigkeit als Obmann der Sozialistischen Jugend in Attnang-Puchheim. Neben dem Bezirksvorsitz der Jungen Generation in den 1970ern, war er über 10 Jahre lang Bezirksobmann des ÖGB und der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter. Im Zuge seiner Tätigkeit als Landtagsabgeordneter ab 1985 und SPÖ-Klubobmann-Stv. ab 1997, lagen seine Hauptaugenmerke in den Aufgabenbereichen Wohnbau- und Verkehr, sowie im Landestourismusverband Oberösterreich.

Trotz seiner politischen Funktion auf Landesebene, blieb er auch seiner Heimatstadt Attnang-Puchheim als SPÖ-Ortsparteiobmann bzw. Ortsparteiobmann-Stv. bis dato treu. Diese lange politische Tätigkeit zollte gesundheitlichen Tribut, weshalb der SPÖ-Politiker bereits seit dem Spätherbst den Gedanken hegte sich aus der politischen Öffentlichkeit zurück zu ziehen. „Die Entscheidung ist mir keineswegs leicht gefallen“, erklärt Kapeller in diesem Zusammenhang, jedoch sieht er seine Ämter und Verantwortungen bei seinen Nachfolgern in guten Händen.

SPÖ-LAbg. Helmut Kapeller verabschiedet sich aus der Politik | Bild: SPÖ Bezirk Vöcklabruck
V.l.n.r.: Hermann Krenn, NR Rosemarie Schönpass und LAbg. Helmut Kapeller

Nach seiner langjährigen engagierten Zeit als Bezirksvorsitzender der SPÖ Vöcklabruck übergibt Helmut Kapeller den Bezirksparteivorsitz an seine Stellvertreterin Nationalratsabgeordnete Rosemarie Schönpass. „Die genaue und gewissenhafte Arbeit meines Vorgängers weiterzuführen, ist keineswegs eine einfache Aufgabe“, meint Rosemarie Schönpass und fügt anschließend noch hinzu, dass sie ihr  Möglichstes tun wird, um als interimistische Vorsitzende die Bezirkspartei im Zuge des „morgen.rot“-Prozess der SPÖ Oberösterreich zu leiten bzw. zu begleiten. "In seiner Funktion als Bezirksvorsitzender war er für mich ein großes Vorbild und seine menschliche aber trotzdem zielgerichtete Art werde ich bzw. werden wir sehr vermissen", fügt Schönpass respektvoll hinzu.

Hermann Krenn -  designierter Nachfolger von LAbg. Helmut Kapeller | Foto: Privat Hermann Krenn folgt Helmut Kapeller in den  Oberösterreichischen Landtag
In den Oberösterreichischen Landtag folgt nach Kapeller der stellvertretende Bezirkskommandant und Leiter des Kriminalreferates des Bezirkspolizeikommandos Vöcklabruck Hermann Krenn. Der 47-jährige gebürtige Steirer ist durch seinen Beruf als Polizeibeamter über die Stationen Wien und Salzburg in der oberösterreichischen Gemeinde Gampern gelandet.

Der verheiratete zweifache Familienvater ist seit 1999 aktiv in der SPÖ Gampern tätig und verfügt unter anderem als Mitglied des Bezirksparteiausschusses der SPÖ Vöcklabruck sowie als Stellvertretender Bezirksvorsitzender des Gemeindevertreterverbandes über die notwendige politische Erfahrung für diese wichtige Aufgabe. Da er im Rahmen seines Berufes als Polizeibeamter sowohl mit Aufregung als auch mit Verantwortung umzugehen weiß, sieht er seinem offiziellen Amtsantritt am 12. Mai 2011 und den damit verbundenen Aufgaben bereits mit Freude entgegen.



Bewertung (Stimmen: 6 . Durchschnitt: 4.5/5)   
    Kommentare (0)        Weitersagen        Drucken
Auf Facebook teilen



Andere Artikel:
Bundesrat Steinkogler befasst sich mit der Änderung des Seilbahngesetzes 2003 (17.03.2011)
Markus Sammer ist neuer Vorsitzender der Postgewerkschaft OÖ (16.03.2011)
SPÖ Vöcklabruck sieht akuten Handlungsbedarf beim Schulvorplatz in der Scherer Straße (14.03.2011)
Landtag beschloss Förderung des Öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs (11.03.2011)
100 Jahre Internationaler Frauentag - SPÖ startete ungewöhnliche Aktion! (11.03.2011)
ÖVP, BÜFE und FPÖ für Abschaffung der Lustbarkeitsabgabe (02.03.2011)
Grüne Vöcklabruck unterstützen Volksbegehren "Raus aus EURATOM" (28.02.2011)
Grüne Gmunden unterstützen EURATOM Volksbegehren (28.02.2011)
SPÖ Ebensee kämpft gegen Vereinsbesteuerung (23.02.2011)
Ebenseer ÖVP Fraktion in Klausur (21.02.2011)



 
 
 
 
 
 
ebay
::| Aktuell
::| Events
September 2013  
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
 

Impressum | Site Map | RSS | FAQ | Werben auf salzi.at