salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Angenehme Auszeit — weshalb der Urlaub seine Berechtigung hat!

0

Das Salz­kam­mer­gut ist eine der belieb­tes­ten Feri­en­re­gio­nen Öster­reichs. Immer mehr Men­schen erken­nen die Bedeu­tung einer Aus­zeit für das kör­per­li­che und geis­ti­ge Wohl­be­fin­den. Der moder­ne hek­ti­sche Lebens­stil mit vie­len Ver­pflich­tun­gen führt auf Dau­er zu Stress und Über­for­de­rung. Der Urlaub hat daher bereits aus gesund­heit­li­cher Per­spek­ti­ve eine Berechtigung.

Feri­en machen und Neu­es entdecken

Urlaub zu machen bedeu­tet für die meis­ten Men­schen, sich zu ent­span­nen, Neu­es zu ent­de­cken und etwas zu erle­ben. Dies gelingt vor allem in einer viel­sei­ti­gen Urlaubs­re­gi­on wie dem Salz­kam­mer­gut. Male­ri­sche Land­schaf­ten sowie ein gut aus­ge­bau­tes Wan­der- und Rad­we­ge­netz tra­gen dazu bei, dass man zu Fuß oder auf dem Fahr­rad gut und sicher durchs Salz­kam­mer­gut kommt.

Eine ande­re Art und Wei­se, die Welt zu ent­de­cken und dabei gleich­zei­tig eine erhol­sa­me Schiffs­rei­se zu machen, sind Kreuz­fahr­ten. Heut­zu­ta­ge sind moder­ne Kreuz­fahrt­schif­fe mit allem aus­ge­stat­tet, was für eine Rei­se auf dem Meer benö­tigt wird. Kreuz­fahr­ten Welt­rei­sen gel­ten als bes­te und zugleich ent­spann­tes­te Mög­lich­keit, inner­halb kur­zer Zeit mög­lichst viel von der Welt zu sehen. In den Kreuz­fahrt­pro­gram­men füh­ren­der Ree­de­rei­en fin­det man mehr­wö­chi­ge oder mehr­mo­na­ti­ge Schiffs­rei­sen mit kom­for­ta­blen Kreuz­fahrt­schif­fen, All-inclu­si­ve-Ser­vice sowie ver­schie­de­ne Kabinenkategorien.

Bei Land­aus­flü­gen kön­nen inter­es­san­te Hafen­städ­te, his­to­ri­sche Alt­städ­te, Sehens­wür­dig­kei­ten und exo­ti­sche Strän­de besucht wer­den. Wer zum ers­ten Mal eine See­rei­se unter­nimmt, soll­te sich zuvor über alle Details infor­mie­ren. So unter­schei­det sich das Kof­fer­pa­cken für eine Kreuz­fahrt zwar nicht wesent­lich vom Packen für eine Auto­rei­se, aller­dings soll­te die Beklei­dung auf das Kli­ma des Abfahrts­or­tes sowie auf die kli­ma­ti­schen Bedin­gun­gen auf See abge­stimmt wer­den. Es emp­fiehlt sich, neben läs­si­ger Frei­zeit­be­klei­dung auch eini­ge ele­gan­te Klei­dungs­stü­cke für das tra­di­tio­nel­le Cap­tains-Din­ner sowie für Abend­ver­an­stal­tun­gen an Bord ein­zu­pa­cken. Am Anfang einer Kreuz­fahrt gibt es eine Sicher­heits­übung, die für alle Pas­sa­gie­re ver­pflich­tend ist und dazu dient, sich mit der Sicher­heit an Bord ver­traut zu machen.

Ent­span­nen auf hoher See

Bei einer Kreuz­fahrt kann mit einem abwechs­lungs­rei­chen Unter­hal­tungs­pro­gramm gerech­net wer­den. Die Kreuz­fahrt­schif­fe ver­fü­gen in der Regel über kom­for­ta­bel aus­ge­stat­te­te Kabi­nen, meh­re­re Restau­rants und Bars sowie über Ein­rich­tun­gen wie Fit­ness­stu­dio oder Spa. Nach dem Ein­che­cken an Bord erhal­ten die Pas­sa­gie­re meist eine Bord­kar­te, die gleich­zei­tig als Kabi­nen­schlüs­sel, Zah­lungs­mit­tel und als Zugangs­kar­te zu den Ver­an­stal­tun­gen an Bord funk­tio­niert. Rei­sestress soll­te es bei einer See­rei­se daher nicht geben.

Den­noch ist eine sorg­fäl­ti­ge Pla­nung vor der Abrei­se wich­tig. Abhän­gig von Rei­se­rou­te und Rei­se­dau­er müs­sen das Gepäck vor­be­rei­tet und Land­aus­flü­ge in den Hafen­städ­ten even­tu­ell vor­re­ser­viert wer­den. Dar­über hin­aus ist es wich­tig, sich über die Ein­rei­se­vor­schrif­ten der ein­zel­nen Län­der, die wäh­rend einer Kreuz­fahrt ange­lau­fen wer­den, zu infor­mie­ren und gege­be­nen­falls recht­zei­tig ein Visum zu bean­tra­gen, falls man am Land­aus­flug teil­neh­men möch­te. Da moder­ne Kreuz­fahrt­schif­fe über ver­schie­de­ne Kabi­nen­ka­te­go­rien ver­fü­gen, gilt es zunächst, die geeig­ne­te Kabi­ne auszuwählen.

Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass bei Kabi­nen, die in der Nähe öffent­li­cher Berei­che wie Restau­rants oder Trep­pen­häu­sern lie­gen, eher mit stö­ren­den Geräu­schen zu rech­nen ist. Bei Schiffs-Kabi­nen im Heck kön­nen sich unter Umstän­den die Geräu­sche der Schiffs­schrau­ben als stö­rend erwei­sen. Bevor über die Kabi­ne für die Kreuz­fahrt ent­schie­den wird, soll­te man sich daher über die Kabi­nen­ka­te­go­rien infor­mie­ren. Wich­tig ist, zu wis­sen, dass aus Sicher­heits­grün­den eini­ge Din­ge wie der Was­ser­ko­cher und der Locken­stab in der Kabi­ne nicht benutzt wer­den dür­fen, sodass man die­se Uten­si­li­en zu Hau­se las­sen kann. Bei einer Rei­se auf einem Kreuz­fahrt­schiff macht man Urlaub auf dem Meer. Wäh­rend einer See­rei­se ist man stets vom offe­nen Meer umge­ben und atmet fri­sche, sal­zi­ge Luft ein. Daher gilt der Kreuz­fahrt-Urlaub als eine beson­ders ent­span­nen­de Urlaubsform.

Foto: pixabay

Teilen.

Comments are closed.