salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Motocross-Spektakel beim 11. Int. Biotch Winter Motocross in Gosau

0

Winter in Gosau, das bedeutet endloser Pistenspaß, bestens gespurte Loipen und ein wundervolles Bergpanorama. Am Samstag, 14. Jänner 2012 mischen sich allerdings bereits zum 11. Mal Motorenlärm und Anfeuerungsrufe zahlreicher Zuschauer in die Schnee-Idylle. Im Rahmen des Gosauer Schneespektakels organisiert das heimische Offroad Team Rabenkogel wieder das alljährliche Biotech Winter Motocross. Auf einem Rundkurs nahe der Talstation des Hornspitz-Lifts werden in Ausscheidungsrunden rund 115 Enduristen auf Ihren Maschinen gegeneinander antreten.

Den besonderen Reiz des Fahrens auf Schnee erklärt Veranstaltungs-Mastermind und Salzkammergut-Enduro-Urgestein Andi Gamsjäger: „Auf Schnee sind die Rennen zwar etwas langsamer als im Sommer auf harten Bahnen. Dafür schaut’s für die Zuschauer aber umso spektakulärer aus, wenn die Schneefontänen spritzen und der Dampf von den Motoren aufsteigt. Für die Fahrer ist es jedenfalls eine Mords Gaudi, die zudem wegen der weichen Schneeunterlage auch noch sicherer ist als im regulären Sommer-Rennbetrieb.

 

Wie gern das Angebot angenommen wird zeigt, dass wir alle Jahre viele Fahrer abweisen müssen, weil wir nur 115 Motorräder an einem kurzen Wintertag durch die Quali durchbringen.” Die Schneelage war in Gosau zwar schon ohnehin gut, nach den Schneefällen der letzen Tage ist allerdings nun wirklich mehr als reichlich der weißen Pracht in der Skiregion Dachstein West vorhanden. Das freut auch die Organisatoren des Winter Motocross, die ab 10:00 Uhr alle herzlich zum Zuschauen einladen.

Ab 14:45 geht’s zu den Finalläufen und da wird’s dann richtig spannend. Die Siegerehrung findet um 16:15 auf der Radio Oberösterreich Bühne neben der Rennstrecke statt. Vorankündigung: 11. Int. Biotch Winter Motocross in Gosau am 14.1.2012

Teilen.

Comments are closed.