salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kaminbrand in Scharnstein – starker Rauchentwicklung im Wohngebäude

0

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Scharnstein um 06:43 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Kaminbrand gerufen. Aufgrund von Funkenflug und starker Rauchentwicklung im Dachboden rief eine besorgte Hausbesitzerin die Feuerwehr um Hilfe.

Nach Lageerkundung durch Einsatzleiter BR Christian Huemer und Stellvertreter OBI Franz Pfingstmann konnte die Einsatzstelle nach Überprüfung mit der Wärmebildkamera dem örtlichen Rauchfangkehrunternehmen übergeben werden. Aufgrund der anhaltenden Kälte und der dadurch erhöhten Heiztätigkeit kommt es in Oberösterreich vermehrt zu Feuerwehreinsätzen dieser Art.

Fotos: FF Scharnstein

Teilen.

Comments are closed.