salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

TRAUNSEE-SHARKS zerlegten ICE-TIGERS im Haifischbecken Gmunden mit 26:0 Toren

0

Jubelstimmung im Lager der TRAUNSEE-SHARKS – drei mal Tabellenführung!

Bereits am Samstag 16.1.2016 feierte die 1. Mannschaft der TRAUNSEE-SHARKS im Haifischbecken Gmunden einen 26:0 Kantersieg gegen die ICE-TIGERS Kirchdorf und sind weiterhin überlegener Tabellenführer in der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga. Am kommenden Freitag müssen die Cracks von Trainer Thomas SCHATZL noch zum letzten Auswärtsspiel in der Vorrunde zu den STEYER PANTHERS. Bereits jetzt steht fest, dass die Steyrer auch die Gegner im Halbfinale sein werden.

Das erste Halbfinalspiel gegen die STEYER PANTHERS findet bereits am Freitag 29.1.2016 mit Spielbeginn 19:30 Uhr in der Eishalle Gmunden statt.

Spannung pur im Auswärtsmatch der TRAUNSEE-SHARKS 2 gegen die INNVIERTLER PINGUINS um Platz 1 der Tabelle

Diese Begegnung fand am Sonntag 17.1.2016 im Eisstadion der REVA Halle Vöcklabruck statt. Hochmotiviert starteten beide Teams in diese Partie. Bereits 1:26 Minuten nach Anpfiff schlug der Puck nach einem Solo von Volkmar RUZICKA im Tor der Gastgeber ein. Nur 3 Minuten später folgte das 0:2 durch einen Treffer von Hannes GRUBER für die Gmundner Haie. Michael MÜNZKER erzielte in der 11. Spielminute den Anschlusstreffer zum 1:2 und in der 34. Minute sogar den Ausgleich zum 2:2 für die PINGUINS.

Dies war wohl der Startschuss für den “Turbo” der TRAUNSEE-SHARKS. Thomas SCHATZL sorgte für das 2:3, Martin HINTEREGGER kurz darauf 2:4, Rene STRITZINGER dann das 2:5 und dies war auch der Pausenstand nach 40 Spielminuten. Mit dem 2:6 durch Josef KIENESBERGER war dann der Auswärtserfolg der Gmundner Haie perfekt.

Somit haben auch die TRAUNSEE-SHARK 2 die Tabellenführung in der 3. OÖ LIWEST Eishockeyliga gesichert und treffen im 1. Halbfnale am Sonntag 31.1.2016 mit Spielbeginn 18:00 Uhr in der Eishalle Gmunden auf die ASKÖ GRIZZLIE 2 Linz.

Wie die Alten sungen

Heute Sonntag 17.1.2016 traf die Mannschaft U17 der TRAUNSEE-SHARKS in der JAHL – OÖ Junior Amateur Hockey Liga – auf die MOONLAKERS Mondsee. Im Haifischbecken Gmunden kam es zum großen Fressen der “jungen Haie”. Mit einer 20:0 Packung wurden die Gäste aus dem Mondseerland auf die Heimreise geschickt. Auch in dieser Liga heißt der Tabellenführer TRAUNSEE-SHARKS Gmunden und es darf berechtigt schon vom Meistertitel geträumt werden. Bis dahin gilt aber Kampfgeist, Disziplin und Siegwillen als Vorgabe Nummer 1. Trainer und Ligasprecher Thomas EMEDER hat aber seine Jungs voll im Griff und wird seine Truppe voran treiben!

Bericht & Fotos: Peter SOMMER

Teilen.

Comments are closed.