salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

TRAUNSEE-SHARKS 1 sind im Finale

0

Am Freitag 5.2.2016 fand in der Eisarena STEYR das zweite Halbfinalspiel in der 2. OÖ LIWEST EISHOCKEYLIGA zwischen den TRAUNSEE-SHARKS 1 gegen die STEYR PANTHERS statt. Trotz fehlen einiger Stammspieler bei den SHARKS war auch diese Partie eine klare Angelegenheit.

Von Beginn an stürmten die Gmundner Haie los, ließen die Gastgeber kaum verschnaufen und erzielten Treffer für Treffer. Mit den Drittelergebnissen von 0:3, 0:3 und 0:5 siegten die SHARKS mit 11:0 Tore und haben somit souverän das Finale erreicht. In der Scorerliste trugen sich Manuel SCHATZL mit drei Treffer, Patrik KLIMEK, Jakob RINNERBERGER und Christoph URSTÖGER mit 2 Tore und Christoph ZALUDJEV und Niklas SCHATZL mit einem Treffer ein.

“Wir konnten mit drei Linien das Spiel bestreiten, die Gastgeber haben sich auf Verteidigung im eigenen Drittel konzentriert und auch der Tormann der STEYR hatte trotz 11 Treffer Schlimmeres verhindern können. Wir konzentrieren uns nun auf das Finale und haben eine kleine Pause verdient, da kein drittes Spiel im Halbfinale notwendig ist. Die Bilanz von 10 Siegen aus 10 Spielen kann sich in dieser Saison sehen lassen, gratuliere meinen Jungs zu den Top Leistungen und erwarte auch im Finale totalen Einsatz. Erst dann kann das Abenteuer 1. OÖ LIWEST EISHOCKEYLIGA in Angriff genommen werden!”, so ein sichtlich zufriedener Trainer Thomas SCHATZL.

Das erste Finale der TRAUNSEE-SHARKS wird auswärts gegen EC AMSTETTEN WÖLFE oder PUCKJÄGER 2 TRAUN stattfinden. Dieses Halbfinale ist noch nicht beendet. In der ersten Partie siegte AMSTETTEN mit 5:2 Tore.

Bereits jetzt können sich die FANS und alle Eishockeybegeisterten notieren: das 2. Finalspiel findet am Freitag 26.2.2016 mit Spielbeginn 19:30 Uhr im Haifischbecken Gmunden statt. Und dies sollten Sie/Du sich nicht entgehen lassen. Ein großes Rahmenprogramm ist geplant, ob es auch eine Meisterfeier gibt, wird sich noch zeigen!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

 

Teilen.

Comments are closed.