salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Asylwerber ging auf Polizisten los

0

Die Polizei samt Diensthund wurde gestern Nacht gegen 23 Uhr zur Streitschlichtung in eine Asylunterkunft nach Scharnstein gerufen.

18-jähriger wollte aus dem Fenster springen

Zwei offensichtlich stark alkoholisierte Asylwerber bedrängten die anderen Mitbewohner. Im Zuge der Streitschlichtung versuchte ein 18-jähriger Algerier plötzlich aus dem Fenster des 1. Stockes zu springen. Dies konnte jedoch von den Polizisten gerade noch verhindert werden. Daraufhin schlug der 18-Jährige mit Händen und Füßen gegen die Beamten.

Der Asylwerber wurde festgenommen und in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingewiesen.

Teilen.

Comments are closed.