salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

SC Vöcklabruck beachtlicher Siebenter bei der Frauen-Hallen-LM

0

Veranstalter SC Vöcklabruck erreichte gestern  in der Bezirkssporthalle Vöcklabruck unter 9 höher klassigen Teams beim 15. „Richard Stadler Hallencup“, der o.ö. Frauen-Hallen-Fußball-Meisterschaft, den beachtlichen 7. Rang.

Die Spielgemeinschaft Flo-Soccer Linz/Wolfern holte sich mit 3:1 im Finale gegen den SV Högl Taufkirchen/Pr. nach 2015 wieder den Meistertitel, 3. ATSV Stadl Paura nach 3:1 gegen U. Geretsberg. Auf den Plätzen landeten ASKÖ LSC Linz, Union Kleinmünchen 1b, SC Vöcklabruck, TSV Ottensheim, SPG WSC Hertha/FC Wels.

Als beste Torfrau wurde Tamara Mitterbauer (ATSV Stadl-Paura; als beste  Spielerin : Julie Gebhartl (SV Taufkirchen) und als beste Torschützin Sarah Angerer (SPG Flo-Soccer/Wolfern, 7 Tore) ausgezeichnet.

Foto: facebook

Teilen.

Kommentare