salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gosausee-Rundweg nach Felssturz gesperrt

0

Am Montag kam es zu einem Felssturz am Rundweg des vorderen Gosaussees. Der Rundweg ist nun bis auf Weiteres gesperrt. 

Tonnenschwerer Felsblock schlug am Wanderweg ein

Ein Jäger meldete den massiven Felssturz im Bereich Gosaukamm – Strichkogel bei der Polizei Bad Goisern. Ein etwa ein Kubikmeter großer Felsblock schlug offensichtlich nach dem Abrollen am Wanderweg ein und blieb in der Nähe liegen.

Sperre des Wanderweges erlassen

Die Gemeinde Gosau wurde betreffend der Sperre des Rundweges unverzüglich informiert. Weiters wurde auf Grund der Gefahr eines weiteren Felssturzes der Landesgeologe zur Lagebeurteilung dem Einsatz beigezogen. Der Geologe führte seine Erhebungen vor Ort mit Unterstützung des Polizeihubschraubers Libelle durch und ordnete die Aufrechterhaltung der Sperre des Wanderweges bis auf weiteres an.

Teilen.

Comments are closed.