salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gemeinsam für einen sauberen Bezirk Vöcklabruck

0

Straßen, Wege und Wiesen von 17,5 Tonnen achtlos weggeworfenem Müll befreit

Im Zeitraum März bis Mai fanden in den Gemeinden wieder zahlreiche Flurreinigungsaktionen im Rahmen der landesweiten Aktion „HUI statt PFUI“ statt.
Das Ergebnis ist erschreckend. „Mehr als 17,5 Tonnen achtlos weggeworfener Müll lag neben den Straßen und Wegen, im Wald und in Wiesen. Ein großer Dank ergeht daher an die mehr als 4.200 freiwilligen Helferinnen und Helfer in den Gemeinden des Bezirkes Vöcklabruck, die geholfen haben unseren Bezirk aufzuräumen.“, so Bgm. Mag. Herbert Brunsteiner.

BAV-Verbandssekretär DI(FH) Karl-Heinz Zeitlinger, BAV-Vorsitzender Bgm. Mag. Herbert Brunsteiner, Vizebgm. Marita Achleitner, Bgm. Josef Six

Auch dieses Jahr unterstützte der Bezirksabfallverband alle Beteiligten mit Handschuhe und Säcken. Die vollen Säcke wurden in den ASZ entsorgt.

Für besonderes Engagement und herausragende Leistungen wurde heuer die Marktgemeinde Vöcklamarkt ausgezeichnet. Insgesamt 330 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Schulen und Vereine haben 172 Säcke Müll gesammelt. Vorsitzender Brunsteiner überreichte an Herrn Bürgermeister Josef Six und Frau Vizebürgermeisterin Marita Achleitner, stellvertretend für alle Beteiligten, einen Gutschein im Wert von EUR 300,- als Dankeschön für den vorbildlichen Einsatz.

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.