salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bücher fahren Zug

0

Die Premiere im Herbst 2015 war ein voller Erfolg – daher gibt es heuer zum dritten Mal die Aktion „Bücher fahren Zug“. Die Stadtbibliothek Vöcklabruck mischt kräftig mit.

In den Zug setzen, ein Buch aufschlagen und sich hinwegversetzen in andere Realitäten – das ist Reisekomfort vom Feinsten. Weil die Aktion von ÖBB und öffentlichen Bibliotheken bei ihrer Premiere so gut angekommen ist, gibt es sie heuer von 16. bis 29. Oktober wieder. Die Stadtbibliothek Vöcklabruck bestückt gemeinsam mit den Kollegen aus Attnang-Puchheim und Schwanenstadt Regionalzüge auf der Strecke Wels-Steindorf bei Straßwalchen mit Büchern und auch mit Zeitschriften.

„Wenn der Fahrgast nicht in die Bücherei kommt, dann kommt die Bücherei eben zum Fahrgast!“ unterstützt Bibliotheksleiterin Mag. Elke Groß die Aktion gerne. Dem Fahrgast steht es übrigens frei, was er mit dem Buch macht – er darf es auch gerne mit nach Hause nehmen oder weitergeben.

Teilen.

Kommentare