salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

„LaafIT“ erhielt Vereinspreis 2017 in der Kategorie „Integration und Toleranz“

8

Für ihr soziales Engagement sowie die umfassende Unterstützung Laakirchens Asylwerber bestmöglich in der Gemeinde zu integrieren erhielt der Verein LaafIT den Vereinspreis 2017 in der Kategorie Integration und Toleranz. Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Vereinsakademie-Obmann Mag. Günther Lengauer und Sponsoren-Vertreter GF der Energie AG OÖ Klaus Dorninger MBA überreichten den Anerkennungspreis im feierlichen Rahmen am 28. September 2017 im Bildungshaus St. Magdalena in Linz. LaafIT-Obmann Helmut Nedolmel und eine Delegation des Vereins nahmen den Preis für ihr eingereichtes Projekt „Gelebtes Miteinander“, das sich unter vielen durchsetzte, freudig entgegen.

Bildtext: LaafIT-Obmann Helmut Nedomlel nahm den Preis mit Vereinsmitgliedern, Bgm. Feichtinger und Vzbgm. Ohler von LH Stelzer, GF Dorninger und Vereinsakademie-Obmann Lengauer entgegen.

Auch die Vertreter der Stadtgemeinde Laakirchen, Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger und Vizebürgermeisterin Maria Ohler, die den Verein bei der Preisverleihung begleiteten, freuten sich über die Auszeichnung: „Der Verein unterstützt Laakirchens Asylwerber in vielen alltäglichen Belangen und hilft ihnen, sich auf ein eigenständiges Leben in Österreich vorzubereiten. Es ist schön, dass dieser Einsatz gewürdigt wird.“, so der Bürgermeister. (Foto: privat)

Teilen.

8 Kommentare

  1. Ob die Poster hier auch schon einmal einen Preis für irgend ein soziales Engagement bekommen haben?

  2. Über das “Dankeschön” der Asylwerber, erfährt man täglich in den Medien!

  3. Gelebtes miteinander wenn Sie arbeitende Österreicher verspotten. Blinder gehts ja nicht