salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Unbekannter durchzwickte Zaun von Wildgehege

0

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am 29. Oktober 2017 in Mondsee den Wildzaun eines Sikawild-Geheges, indem er in der Zeit von etwa 10 Uhr bis 10:30 Uhr im oberen Teil des Geheges, welcher von der Straße aus nicht zu sehen ist, den Draht durchzwickte. Die aufgrund des starken Sturms aufgescheuchten Tiere brachen an dieser Stelle aus. Durch die Tat entstand ein Schaden in der Höhe von etwa 10.000 Euro.

Teilen.

Comments are closed.