salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Dealer bestellte Drogen im Darknet

5

Die Kriminalpolizei ordnete kürzlich die Durchsuchung der gemeinsamen Unterkunft einer 21-Jährigen und eines 19-Jährigen in Neukirchen an der Vöckla an. Bei der Durchsuchung wurden diverse Drogen gefunden. Die Beschuldigten sollen das Rauschgift im Darknet gekauft haben.

Im Zuge der Durchsuchung wurde in der Wohnung diverses Suchtgift in Form von Speed, XTC und Cannabiskraut sichergestellt. Daraufhin wurden die beiden Beschuldigten vorläufig festgenommen. Bei der anschließenden Vernehmung zeigten sich beide geständig, die Drogen im sogenannten Darknet angekauft zu haben.

Ein geringer Teil des Suchtgiftes wurde durch die beiden selber konsumiert. Der Großteil jedoch wurde durch den 19-Jährigen im Großraum Vöcklabruck sowie Linz gewinnbringend weiter verkauft. Das sichergestellte Cannabiskraut stammte von einem bereits bekannten Dealer. Der 19-Jährige wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert und die 21-Jährige wird nach Abschluss der Erhebungen angezeigt.

Foto (c) Alexas Fotos / Pixabay

Teilen.

5 Kommentare

  1. Ja ja der Asylmünster, wie zu erkennen viel zeit für blöde Kommentare haben, daher gehe ich davon aus das er ein Asolzialer, Langzeitarbeitsloser ist welcher keine richtigen Freunde hat und auch warscheinlich die Baumschule besucht hat. Aber aufjedenfall ist dieser Mensch das Letzte in Unserer Gesellschaft

    • Asylmünsters Liebhaber am

      Mein Gott, Asylmünster, du bemitleidenswerter Wutbürger:
      Wir das nicht einmal langweilig mit der Zeit?

      Ich empfehle einen Arbeitsplatz zu Suchen und zusätzlich soziale Kontakte zu Knüpfen, wenn es sich ergibt sogar einmal Freunde zu Finden! Das würde sich sicher positiv auf dein armes Leben auswirken 👍🏻

Kommentare