salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Tagung der Vereinsvorstände

0

Einen unerwarteten Ansturm erlebte die von BezObm. Ing. Alfred Lugstein für 06.11.2017 im Hotel Weinberg in Regau einberufene INFO-Tagung für Vereinsvorstände und Finanzreferenten seiner 48 Musikkapellen des OÖBV-Bezirkes Vöcklabruck.

In seinem Bericht verkündete Lugstein mit Stolz, dass aus seinem Bezirk 22 aktive Jugendliche mit dem Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold gewürdigt werden. Bei den „Internationalen Tagen der Blasmusik in Vöcklabruck“ wurde die von BezKpm. Mag.Walter Baldiner initiierte Instrumentenvorstellung für über 400 Volksschulkinder von diesen und ihren Lehrkräften begeistert aufgenommen, ebenso der Workshop und das Konzert eines Auswahlorcheters für böhmische Blasmusik mit Michael Klostermann. OÖBV-Vizepräs. Lugstein hob weiters hervor, dass ab Jänner 2018 wieder ein neuer Bewertungsmodus für Konzertwertungen eingeführt wird.

In seiner Vorschau kündigte er für 03.02.2018 den Bewerb für „Musik in kleinen Gruppen“ in der LMS St.Georgen /Attergau, für 19.03.2018 die Bezirksvollversammlung in Neukirchen/Vöckla und für 20.und 21.04.2018 die Frühjhahrskonzertwertung in Lenzing an. Auf sehr großes Interesse stieß das Referat über Vereinsbesteuerung von Georg Steiner, einem aktiven Musiker der TK Fornach, demzufolge die veranstaltenden Musikvereine besonders die richtigen und aktuellen Vereinsstatuten, sowie die Gemeinnützigkeit ihres Vereines zu beachten hätten.

In der abschließenden Diskusion wurde auch die riesige Verwantwortung der Vereinsvorstände bei Zeltfesten und Großveranstaltungen angesprochen.

Fotos: Strohbach

Teilen.

Kommentare