salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

10. Zwieselalm-Aufstieg am 30.12.2017

0

Sport-Jubiläum in Gosau
Wenn heuer einen Tag vor Silvester um 16:30 der Startschuss zum Zwieselalmaufstieg bei der Talstation des 8er Jets der Gosauer Seilbahnen fällt, dann ist das erstmals auch offiziell Tradition. Schon zum 10. Mal organisiert der ASKÖ Raiffeisen Gosau dieses Spektakel.

Die Veranstaltung ist ausgelegt für den Durchschnitts-Skitourengeher, wie Ideengeber Karl Posch erzählt: „Bei uns geht’s in erster Linie um den Spaß am Tourengehern. Die schnellste Zeit ist daher nicht so wichtig. Bei uns gewinnen diejenigen, die am nächsten an der Mittelzeit zwischen schnellstem und langsamstem Läufer dran sind. Und weil die Zeit alle Jahre anders ist, ergeben sich ganz lustige Situationen. Taktieren ist angesagt!“

Sachpreise im Wert von EUR 2.000,– von Tourenskiern über Rucksäcke bis zu Steigfellen belohnen die Mittelwert-Sieger. Das besondere an der Sache ist aber, dass im Startgeld bereits der beste Grund fürs mitmachen für alle Teilnehmer inkludiert ist: jeder Finisher kann sich an „Kasspatzen All You Can Eat“ in der Sonnenalm gütlich tun, in der ab ca. 19:00 Uhr auch die Siegerehrung stattfindet.

Rennanzüge können im Salzkammergut auch mal anders ausschauen. Die Lederhose, die Universalbekleidung

Der Zwieselalm-Aufstieg führt über 760 Höhenmeter auf die Zwieselalm-Aussicht, Startgeld sind EUR 18,–, weggegangen wird pünktlich um 16:30 bei der Talstation des 8er Jets. Voranmeldungen sind möglich unter der Mailadresse zwieselalmaufstieg@gmail.com, die Startplätze sind limitiert auf 120.

Fotos: Mario Billich

Teilen.

Comments are closed.