salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Poppiges Neujahrskonzert im OKH

0

Das OKH – Offene Kulturhaus startet am 6. Jänner mit den Bands „5K HD“ und „Lex Audrey“ in ein neues Konzertjahr: Das Publikum erwartet improvisationsfreudiger Pop.

Das Bandprojekt „5K HD“ von Mira Lu Kovacs und den Jungs von „Kompost 3“ bewegt sich gekonnt zwischen Jazz und Funk mit elektronischen Beats, ohne dabei den Pop aus den Augen zu verlieren. Durch die Improvisationsfreudigkeit der Band entsteht ein offener Sound, der stets überrascht und über den Tellerand blickt. Für die Amadeus Gewinnerin Mira Lu Kovacs wird es übrigens nicht der erste Auftritt im OKH sein: Sie hat bereits mit anderen Bandprojekten wie „Schmieds Puls“ ihre Musik zum Besten gegeben. Eröffnet wird der Konzertabend vom Trio „Lex Audrey“: Der Name ist eine Anspielung auf Audrey Hephurn, die das Publikum einmal aufforderte, einen genaueren Blick auf die Welt zu werfen: Eine Empfehlung, die jedenfalls auch für dieses Indiebandprojekt gilt.

5K HD

Die Veranstaltung beginnt um ca. 20:30 Uhr, Einlass ist ab 20:00 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 13, an der Abendkassa 15 Euro bzw. 8 Euro als Jugendticket. Weiterführende Infos sind via www.okh.or.at zu finden.

Foto: Astrid Knie

Teilen.

Comments are closed.