salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gesunde Gemeinde Laakirchen unterstützt Projekt der Volksschule

0

„Wasser trinken ist cool“
Mit dem Projekt „Wasser trinken ist cool“ starteten zwei engagierte Lehrerinnen der Volksschule Laakirchen seit Schulbeginn eine Initiative, um Kindern das Leitungswasser schmackhaft zu machen. Diese gesunde Alternative zu stark zuckerhaltigen Getränken soll die Aufmerksamkeit und Konzentration der Schülerinnen und Schüler fördern und einen Beitrag zur Gesundheit der Kinder leisten.

„Spielerisch zeigen wir den Kindern, wie viel Zucker in Nahrungsmittel und Getränken enthalten sind und wie sich das auf den Körper auswirken kann“, so die beiden Klassenvorstände, Michaela Baumgartinger und Sonja Angleitner, die das Projekt initiiert haben und bereits jetzt von dem Erfolg der Aufklärungsarbeit begeistert sind. Auch Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger und Arbeitskreisleiterin der „Gesunden Gemeinde“ SR Regina Hirschmann freuen sich über den großen Anklang und unterstützen das Projekt mit eigens kreierten Bechern für jedes Kind.

„Aus diesen Bechern schmeckt das Wasser gleich noch viel besser“, so der Tenor der Schülerinnen und Schüler bei der Übergabe. Mit weiteren Aktionen, wie einem, von den Eltern gesponserten, wöchentlichen Obstkorb, Informationen zur Zahngesundheit usw. möchten die Lehrerinnen weitere Akzente in Richtung Gesundheitsförderung setzen.

v.l.n.r. Klassenvorstände Michaela Baumgartinger und Sonja Angleitner, Arbeitskreisleiterin der „Gesunden Gemeinde“ SR Regina Hirschmann, Volksschuldirektor Karl Bischinger, Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger und Schülerinnen und Schüler der VS Laakirchen

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.