salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Autolenkerin verlor im dichten Nebel die Orientierung

0

Die Orientierung verlor am 5. November 2016 eine 51-Jährige aus Vöcklabruck auf der B 1 in Gampern.

Im dichten Nebel übersah sie um 05:00 Uhr den Kreisverkehr in Hörgattern und fuhr geradeaus über diesen. Nachdem sie wieder auf die Fahrbahn gekommen war, prallte sie frontal gegen eine Leitschiene. Die Lenkerin wurde mit Kopfverletzungen unbestimmten Grades ins LKH Vöcklabruck eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Aufräumarbeiten führte die FF Gampern durch.

Teilen.

Comments are closed.