salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

MaturantInnen aufgepasst…… eine neue Perspektive tut sich auf

0

Ab dem Schuljahr 2018/19 bietet die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) Vöcklabruck die Ausbildung zur KindergartenpädagogIn auch als zweijähriges Tageskolleg an. Eingangsvoraussetzung sind eine bestandene Eignungsprüfung, sowie die Reifeprüfung bzw. Studienberechtigungsprüfung.

Wer sich erst später für den Beruf der KindergartenpädagogIn interessiert, hat vor gar nicht allzu langer Zeit eigentlich keine Möglichkeit gefunden, diesen bereichernden und anspruchsvollen Beruf zu erlernen. Seit einigen Jahren wird die Ausbildung auch berufsbegleitend als Abendkolleg angeboten. Nun aber gibt es eine sehr zeitgemäße neue Form: das Tageskolleg.

Von politischer Seite gibt es offensichtlich die Bestrebungen, mehr jungen Menschen die Laufbahn als Kindergartenpädagoge oder -pädagogin zu ermöglichen, wird doch der Bedarf an Personal in den nächsten Jahren laufend steigen. Und so kam vom Landesschulrat für Oberösterreich die Genehmigung für die Tagesform. Die Zukunftsperspektiven für KindergartenpädagogInnen werden momentan generell gut eingeschätzt. Auch im tertiären Bereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten für ausbildete KindergartenpädagogInnen sich weiterzubilden. Das heißt, bei einem Einstiegsgehalt von brutto etwa 2200,- Euro und vielen Möglichkeiten, sich aufbauend auf die erworbene Berufsberechtigung, auch im Berufsleben, weiterzuentwickeln, steht einer vielseitigen Karriere niemandem, weder Frauen noch Männern etwas im Weg.

Beim alljährlichen Tag der offenen Tür an den Don Bosco Schulen, heuer am Freitag, den 17. November gibt es nähere Informationen. Natürlich werden hier nicht nur die angehenden MaturantInnen informiert, sondern auch alle InteressentInnen für die klassische fünfjährige Form der BAfEP oder HLW. Nicht zu vergessen sind auch die drei- sowie die einjährige Fachschulausbildung an der HLW der Don Bosco Schulen.

Wer an diesem Tag Kindergarten- und Pädagogikluft schnuppern möchte, kommt noch dazu in den Genuss, das bei herrlichen kleinen oder großen Snacks zu tun, oder beim Mittagessen im Don Bosco Restaurant, wo sich die HLW und FW Schülerinnen und Schüler wieder nach allen Regeln der Kochkunst entfalten werden. Und so kann man sagen: In den Don Bosco Schulen riecht Kindergartenluft eben nicht nur nach Grießbrei.

 

Tag der offenen Tür Don Bosco Schulen

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.