salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut
[social] [social_icon link="http://facebook.com/salzi.at" title="Facebook" type="facebook" /] [/social]

ReVital ist genial

0

Umweltschutz, sparsamer Umgang mit Rohstoffen und Beschäftigung von langzeitarbeitslosen Menschen.
Dieses Paket bietet ReVital, ein Projekt der kommunalen oberösterreichischen Abfallwirtschaft. In mittlerweile über 100 der insgesamt 180 Altstoffsammelzentren (ASZ) in OÖ können Altgeräte abgegeben werden, die dann in den ReVital-Kreislauf eingehen: Gebrauchte, aber gut erhaltene und einwandfrei funktionierende Elektrogeräte, Möbel, Sport- und Freizeitgeräte sowie Hausrat werden gesammelt, aufbereitet und aufpoliert („revitalisiert“) und als geprüfte Qualitätsware zu besonders attraktiven Preisen zum Verkauf für jeden angeboten. Das Ziel ist, ein Netzwerk an Sammel-, Aufbereitungs- und Verkaufsstellen in OÖ aufzubauen, welches von den ASZ der Umweltprofis bis zur Einbindung beschäftigungsfördernder Maßnahmen in den Verkaufsstellen reicht. Die Projektträger stehen für Regionalität, soziale Integration und landesweite Kooperation.

Warum ReVital?
* Durch Wiederverwendung gebrauchter Altwaren werden Ressourcen geschont und die Umwelt nachhaltig entlastet.
* Den am Arbeitsmarkt Benachteiligten werden bei der Aufbereitung und im Verkauf der ReVital-Produkte neue Chancen gegeben.
* Die günstigen, wiederbelebten Gebrauchtwaren erfüllen die Qualitätsansprüche hinsichtlich Funktionstüchtigkeit, Vollständigkeit, Sauberkeit und hygienischer Unbedenklichkeit.

Aktuell
Im Jahr 2017 konnte eine Summe von 1.500 Tonnen ReVital-Waren in ganz Oberösterreich gesammelt werden. Von dieser Menge wurden wiederum 1.057 Tonnen als qualitativ einwandfreie ReVital-Produkte in den Wiederverkauf gebracht. Das entspricht einer Verwertungsquote von rund 69 %. Erstmals konnte die 1.000 Tonnen Marke überschritten werden.

Aufruf zur Sammlung

In den kommenden Monaten werden vermehrt folgende Artikel gesammelt:
Fahrräder, Kinderfahrzeuge, Gartenmöbel, Spielsachen, Stofftiere, Lattenrost, Kleiderschränke (mx. 3-türig und max. Höhe 220 cm) Elektrokleingeräte und Kochgeschirr.

Informationen über Annahmestellen und ReVital-Shops in allen oberösterreichischen Bezirken finden Sie unter www.revitalistgenial.at.
Annahmestellen im Bezirk Vöcklabruck: ASZ Frankenburg a H., ASZ Lenzing, ASZ Region Hausruck, ASZ St. Georgen i. A., ASZ Timelkam und ASZ Vöcklamarkt.
ReVital-Shop: Volkshilfe, Industriestraße 33, 4840 Vöcklabruck

Foto: BAV Vöcklabruck

Teilen.

Kommentare