salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Salzkammergut-Gebietsmeisterschaft 2018 gastierte in Gosau

0

Tagessieger kommen aus Gosau und Bad Goisern
Am vergangenen Wochenende wurde auf der Zwieselalm inmitten der Skiregion Dachstein-West die Salzkammergut-Gebietsmeisterschaft 2018 ausgetragen. Über 130 Teilnehmer von 12 verschiedenen Skivereinen aus dem ganzen Salzkammergut waren bei diesem Skifest in Gosau dabei, die Pisten – und Wetterbedingungen optimal.

Tagessieger: Yvonne Gadola und Michael Putz
Die schnellsten Damenzeiten markierte in dem anspruchsvollen Riesentorlauf Yvonne Gadola vom ASKÖ Dachstein-West Bad Goisern vor der Gosauerin Barbara Schmiderer und Vanessa Thalhammer vom SC Reindlmühl. Den Gesamtsieg bei den Herren holte sich Michael Putz (ASKÖ Gosau) vor Tobias Sattler (SSV Traunkirchen) und Moritz Mairhuber (SK Gmunden).

Für die Durchführung der diesjährigen Gebietsmeisterschaft war in diesem Jahr der WSV Sparkasse Bad Ischl mit der Unterstützung des ASKÖ Raika Gosau verantwortlich. Die beiden Vereine stellten mit der mustergültigen Organisation ihre langjährige Erfahrung und durch die DachsteinWest-Rallye schon oft erprobte Routine unter Beweis.

Die einzelnen Klassensieger der Salzkammergut-Gebietsmeisterschaft 2018:
Bambini 1: Ylivie Pachler/ASKÖ Raika Gosau; Bambini 2: Leni Beer/ASKÖ DachsteinWest Bad Goisern;
U8: Leo Beer/Bad Goisern; U9: Sinja Pachler/Gosau, Constantin Storck/WSV Sparkasse Bad Ischl;
U10: Alice Gamsjäger und Thomas Posch/beide Gosau;
U11: Mia Pilz/SC Dachstein-Oberbank, Philipp Burian/SK VB Ebensee;
U12: Philine Pomberger/Bad Goisern, Julian Schmaranzer/Gosau;
U14: Yvonne Gadola/Bad Goisern, Finn-Pirmin Pilz/SC Dachstein;
U16: Vanessa Thalhammer/SC Reindlmühl, Moritz Mairhuber/SK Gmunden;
U18: Elisa Zöhrer/Bad Ischl, Michael Putz/Gosau;
U21: Thomas Schmidsberger/SK Ebensee;
Allg.: Barbara Schmiderer/Gosau, Tobias Sattler/SSV Traunkirchen;
AK I: Manuela Sommerer/Gosau, Robert Pomberger/Bad Goisern;
AK II: Martina Zöhrer/Bad Ischl, Josef Pomberger/Gosau;
AK III: Christine Wipplinger und Wolfgang Gschwandtner/beide Bad Ischl;
AK V: Hermann Führer/SC Raika Altmünster;

Gesamtes Ergebnis unter www.skizeit.at.

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.