salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

110.000 Euro für Straßen- und Brückensanierungen

1

„Rumpelpisten“ voller Schlaglöcher will niemand. Daher nimmt die Stadt 2018 Euro 110.000 in die Hand, um Straßen und Plätze instand zu halten. Inkludiert sind in diesem Betrag auch diverse Sanierungs- und Überprüfungsarbeiten an Brücken.

Fräs-, Belags-, und zugehörige Nebenarbeiten verteilen sich laut „Fahrplan“ auf: Parkplatz Seniorenheim, Parkplatz Parkstraße Stadtpark, Friedhofstraße, Franz Grillparzer-Straße, Parkstraße, Sudetendeutsche Straße, Keplerstraße, Oberstadtgries, Fugensanierung oberer Teil des Stadtplatzes und Hinterstadt.

Foto: privat

Teilen.

1 Kommentar

  1. ja für 5 einwohner mit autos die dort wohnen müssen alle zahlen, wahrscheinlich övp wähler