salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vernissage Martina Schneider & Nikola Jakadofsky “Fingerspitzengefühle”

0

Am Montag den 4. Juni 2018 findet um 19.00 Uhr in der Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck die Vernissage zur Ausstellung von Martina Schneider & Nikola Jakadofsky „Fingerspitzengefühle“ statt.

Motiv Martina Schneider

Martina Schneider lebt und arbeitet in Leonding. Sie studierte an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, Meisterklasse Textil. Ihre großformatigen Arbeiten, als Spiegelbild der Seele, erinnern an das Werden und Vergehen unseres Seins. Neben großen Papierbahnen, ist es derzeit die Form des Kreises und die der Schale, die sie inspiriert. Fasern wie Stroh, Kozo, Hanf und auch industriegefertigte Papiere werden von Hand geschöpft, geformt oder auch mit der Nähmaschine bestickt.

Motiv Nikola Jakadofsky

Nikola Jakadofsky ist in Rechberg beheimatet und studierte an der Hochschule für Gestaltung in Linz, Meisterklasse Keramik. Seit Beginn ihrer künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie in einer seltenen Einlegetechnik: selbst gefärbte Tone liegen in einer kaum einen Millimeter dünnen Schichte auf der Tonplatte und geben Ornament oder stilisierte Pflanzendarstellungen wieder.

Für die Vöcklabrucker Ausstellung sind viele neue Arbeiten entstanden. Einerseits plastische Formen, die wie Seeigel oder Korallen am Boden liegend
ein Gegengewicht zu den leichte Geweben Schneiders herstellen sollen. Andererseits pastellige Tonbilder – ähnlich Aquarellen oder Drucken auf handgeschöpftem Papier.

Weitere Informationen unter www.martinaschneider.at und www.ceramiko.wordpress.com

Die Ausstellung läuft bis 16. Juni 2018
Montag -Samstag 10-13 Uhr.

Parallelausstellung: Traude Kriechbaum „Baum“.

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.