salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Brandstiftung in Frankenburg: 4 Personen entkamen den Flammen

0

Ein Brand in einem Haus in Frankenburg am Hausruck beschäftigte in der Nacht auf Mittwoch 14 Feuerwehren und nun Ermittler der Polizei.

In einem Wohnhaus in der Ortschaft Mitterriegl in Frankenburg am Hausruck kam es Mittwochfrüh zu einem Brand, der vermutlich gelegt worden sein dürfte.

Ein Kater weckte eine Bewohnerin, die weitere drei Personen noch rechtzeitig alarmieren konnte, bevor sich der Brand ausbreitete. Von einer 53-jährigen Pflegerin der Hausbewohnerin fehlte anfangs jede Spur. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften machte sich auf die Suche nach der Vermissten und konnte sie schließlich in einem psychischen Ausnahmezustand auffinden.

Derzeit liegt die Vermutung nahe, dass die Pflegerin den Brand gelegt haben könnte. Das Landeskriminalamt sicherte am Vormittag die Spuren am Tatort.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Teilen.

Comments are closed.