salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

140 Jahre FF St. Wolfgang

0

Freiwillige Feuerwehr St. Wolfgang feierte mit den Organisationen und Vereinen

Am Sonntag den 05. August 2018 lud die Freiwillige Feuerwehr St. Wolfgang zum Festakt anlässlich 140 Jahre Bestandsjubiläum. Anwesend waren die Feuerwehren des Pflichtbereiches St. Wolfgang sowie die Wehren aus Bad Ischl, St. Gilgen, Abersee und Winkl mit Fahnenabordnungen. Aus St. Wolfgang durfte die FF beide Musiken des Ortes (Orts und Bauernmusik und die Bürgermusik Kapelle ) begrüßen. Ein Dank an beide Musiken für die Gestaltung und musikalische Umrahmung des Festes.

Seitens der Vereine waren mit Abordnungen die Prangerschützen, der Trachtenverein St. Wolfgang, Goldhauben und Kopftuchfrauen, der Männergesangsverein, der gemischte Chor, das Rote Kreutz, Sportverein Rußbach, Bergrettung St. Wolfgang und zahlreiche Ehrengäste aus der regionalen Politik und des Tourismus gekommen.

Nach dem Einzug in die Kirche und einem Festgottesdienst begann der Festakt am Marktplatz mit Segnung der Fahnenbänder durch Pfarrer Tomasz Klimek und Übergabe an die Institutionen und Vereine.

Ortskommandant Martin Pöllmann konnte mit einem Rückblick in die Geschichte den Werdegang der FF St. Wolfgang veranschaulichen. Bürgermeister Eisl ging in seiner Festrede ebenfalls in die Geschichte der Wehr und des Ortes ein und FF Bezirkskommandant Schiendorfer bedankte sich für die geleistete Arbeit der Wehr und wünschte für die weiteren Jahre alles erdenklich Beste. Anschließend wurde in der Florianigasse nach dem Festzug ein Frühschoppen gefeiert.

Foto: FF St. Wolfgang

Teilen.

Kommentare