salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

311 Feuerwehr-Bewerbsgruppen im Mondseeland beim Abschnittsbewerb Mondsee

0

Der Abschnittsbewerb des Abschnittes Mondsee wurde am 15.06.2019 in Zell am Moos bei hochsommerlichen Temperaturen durchgeführt. An diesem Bewerb nahmen 167 Jugend- und 144 Aktivbewerbsgruppen teil. Die 311 angetretenen Bewerbsgruppen gaben auch diesen Samstag wieder alles, um in den jeweiligen Klassen des Ligasystems, ganz vorne auf den Ranglisten zu stehen. Die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zell am Moos leisteten mit der Unterstützung des Abschnittsfeuerwehrkommandos Mondsee eine sehr gute Vorbereitungsarbeit für diesen Bewerb.

 

Bei der Siegerehrung konnten zahlreiche Ehrengäste von Abschnittsfeuerwehrkommandant Peter Ramsauer begrüßt werden, unter ihnen von der Bezirkshauptmannschaft Wirklicher Hofrat Dr. Martin Gschwandtner, Abgeordnete zum Oö. Landtag Michaela Langer-Weninger, Bürgermeister Mag. Johann Wiesinger, die Bürgermeister der Nachbargemeinden, die Feuerwehrkommandanten der Nachbarfeuerwehren, den Obmann der Union Zell am Moos Franz Wesenauer, sowie die Trachtenmusikkapelle Zell am Moos welche die Schlussveranstaltung musikalisch umrahmte, welche leider witterungsbedingt in das neue Feuerwehrhaus verlegt werden.

Ein großer Dank erging an die Union Zell am Moos für die Verfügungstellung der Sportanlage und auch an den Bewerterstab des Bezirkes Vöcklabruck die mit ihren Bewertern für eine faire und objektive Bewertung sorgten. Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl überreichte mit den Ehrengästen die Pokale an die Siegergruppen der einzelnen Klassen in der Ligawertung.

Fotos: BFK/August Thalhammer

Teilen.

Comments are closed.