salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Optimistenlager 2018

0

Von 15. bis 20. Juli 2018 fand im Union-Yacht-Club Attersee zum bereits 48. Mal das Internationale Optimistenlager statt. 135 Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahren nahmen teil, um sowohl spielerisch das Segeln zu erlernen als auch ihr Regatta-Können zu verbessern.

Um eine optimale Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten, wurden die Kinder in 15 Gruppen trainiert. Jede Gruppe wurde von einem erfahrenen Trainer geleitet, der über eine Übungsleiter-Ausbildung oder Höherwertiges verfügt. Zusätzlich wurden die Kinder von jeweils zwei Betreuern pro Gruppe beaufsichtigt. Das große Ziel ist es immer, den Jüngsten spielerisch die Begeisterung am Segelsport zu vermitteln.

Durch das großzügige Verhältnis von Trainern zu Kindern konnte eine hohe Qualität in der Ausbildung, sowie eine ständige Betreuung gewährleistet werden. Die fast 60 Trainer und Betreuer sind Jugendliche im Alter von 16 bis 24, die diese verantwortungsvolle Aufgabe ehrenamtlich übernommen haben.

Gut die Hälfte der teilnehmenden Kinder waren nicht das erste Mal dabei und stellten bei den Abschlussbewerben ihr Können bei einer echten Regatta unter Beweis. Die Sieger waren Konstantin Lang vor Markus Haberler und Philipp Scharitzer (alle UYCAttersee). Diese Namen wird man in den kommenden Jahren auf den Siegerlisten internationaler Regatten öfter lesen.

Die Kinder die zum ersten Mal auf Segelbooten unterwegs waren, nahmen an einer, nach einem vereinfachten Modus stattfindenden, kleinen Regatta teil. Die jüngsten zeigten ihr Können beim „OPTImalen Fünfkampf“.

Fotos: Sport Consult, Gert Schmidleitner

Teilen.

Comments are closed.