salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Tolles Rahmenprogramm bei der Salzkammergut Trophy

0

Bosch eBike Testival mit 120 Testbikes
Bad Goisern; Die Salzkammergut Trophy ist als härtester Tagesmarathon Europas bekannt. Doch auch alle Partytiger kommen am gesamten Trophy-Wochenende auf ihre Rechnung.

Foto: Rudi Knoll

Gestartet wird bereits am Donnerstagabend mit einem Tropy-Warm-Up mit den schönsten Impressionen von „Trophy-Botschafter“ Lukas Kaufmann und seinen extremsten MTB-Marathon (19.30 Uhr Gemeindeamt) und Live-Musik im Werkstatt-Beisl. Am Freitag gibt es dann die Pre-Race-Party im Festzelt mit der „La Rochelle Band“ als Hauptact – und das bei freiem Eintritt.

Im überdachten Innenhof von Schloss Neuwildenstein startet nach dem Marathon am Samstag um 23 Uhr die legendäre After-Race-Party. Ebenfalls auf dem Programm stehen die Dirtbike-Show am Freitag und Hubschrauber-Rundflüge.

Foto: Bosch

Gesucht – gefunden: eMTB-Testival und geführte eMTB-Touren
Bereits Tradition ist die Bike-Messe an allen drei Veranstaltungstagen der Trophy. Bei 90 Aussteller können sich Mountainbike-Fans über neueste Produkte und Entwicklungen informieren und auch einkaufen. Vertreten sind auch zahlreiche Bekleidungshersteller, die ihre trendigen Produkte präsentieren.

Am gesamten Trophy-Wochenende stehen 120 Testbikes, größtenteils mit Bosch-eBike-Antriebssystem, zum Ausleihen bereit. Die eBikes können auf einer beschilderten Teststrecke oder bei geführten Testtouren ausprobiert werden. Wer den Kauf eines eMountainbike plant, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Die 22. Salzkammergut Trophy findet vom 12.-14. Juli 2019 statt. Alle Infos und Anmeldungen zu den verschiedenen Bewerben unter www.trophy.at!

Foto Bosch: der Salzkammergut-Trophy können die neuesten eBikes bei geführten Touren oder auf einem Testparcours ausprobiert werden.
Foto Knoll: Partystimmung bei der Salzkammergut-Trophy: bei der Pre-Race-Party am Freitag kommt die „La Rochelle Band“ als Hauptact nach Bad Goisern!

Teilen.

Comments are closed.