salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Stadtgemeinde Laakirchen stellt neuen Lehrling vor

0

Am 1. Sep­tem­ber 2020 durf­te die Stadt­ge­mein­de Laa­kir­chen den neu­en Lehr­ling David Ohler begrü­ßen. Der 15-Jäh­ri­ge Laa­kirch­ner tritt die Nach­fol­ge von Jas­min Scheu­rin­ger an, die ihre Leh­re kürz­lich mit gutem Erfolg abge­schlos­sen hat und in den Gemein­de­dienst über­nom­men wur­de.

Der ange­hen­de Büro­kauf­mann David Ohler arbei­tet aktu­ell in der Abtei­lung für Kul­tur und Genera­tio­nen unter der Lei­tung von Georg Bren­da und wird im Lau­fe sei­ner drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dung alle Abtei­lun­gen der Stadt­ge­mein­de durch­lau­fen. „Es ist uns wich­tig, den jun­gen Men­schen eine breit­ge­fä­cher­te, fun­dier­te Aus­bil­dung zu ermög­li­chen. Auch ein Blick über den Tel­ler­rand ist uns ein Anlie­gen. So sind Prak­ti­ka außer­halb der Gemein­de in Laa­kirch­ner Unter­neh­men geplant“, so der Aus­bild­ner und Amts­lei­ter der Stadt­ge­mein­de Mag. Joa­chim Wint­ner.

v.l.n.r.: Bür­ger­meis­ter Ing. Fritz Feicht­in­ger, Amts­lei­ter Mag. Joa­chim Wint­ner, Abtei­lungs­lei­ter Kul­tur & Genera­tio­nen Georg Bren­da mit dem neu­en Lehr­ling David Ohler.

Auch Bür­ger­meis­ter Ing. Fritz Feicht­in­ger freut sich über die Neu­auf­nah­me in der Gemein­de, die bereits seit 1996 erfolg­reich Lehr­lin­ge aus­bil­det: „David konn­te das Gre­mi­um mit sei­nem posi­ti­ven Auf­nah­me­test und sei­ner Freund­lich­keit über­zeu­gen. Wir wün­schen ihm für den neu­en Lebens­ab­schnitt viel Erfolg und alles Gute.“

Foto: pri­vat

Teilen.

Kommentare