salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Alkolenker kam von Fahrbahn ab

0

Ein 71-Jähriger aus Bad Ischl lenkte am 23. Juni 2017 gegen 15:15 Uhr seinen Pkw auf dem Güterweg Kohlstatt Richtung Unterach am Attersee.

Hitze und Alkohol als Ursache

Vermutlich aufgrund der drückenden Hitze von über 30 Grad Celsius und des Alkoholeinflusses verlor er in einer starken Rechtskurve das Bewusstsein und somit die Kontrolle über sein Auto. Der Pkw kam links von der Fahrbahn ab und überschlug sich aufgrund des stark abfallenden Straßengrabens. Nach etwa 20 Meter kam das Fahrzeug im Feld zum Stehen.

Lenker war mit 1,82 Promille unterwegs

Der 71-Jährige wurde vom Roten Kreuz ins Salzkammergut-Klinikum nach Bad Ischl gebracht. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Messwert von 1,82 Promille. Dem Pensionisten wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und der BH Vöcklabruck zur Anzeige gebracht, berichtet die Polizei.

Teilen.

Comments are closed.