salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Lenkerin überschlug sich

0

Die Feuerwehr Windern wurde Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, auf die B 135 in Viecht alarmiert. In kürzester Zeit rückte die Feuerwehr mit 25 Mann zum ca. 900 Meter entfernten Unfallort aus.

Am Unfallort wurde ein auf der Seite liegendes Auto – nach einem Überschlag – vorgefunden. Ersthelfer sowie ein zufällig in der Nähe befindlicher Rot-Kreuz-Wagen waren ebenfalls vor Ort.

Der PKW wurde stabilisiert und in Absprache mit dem Roten Kreuz die Rettung der Lenkerin durchgeführt. Mit einer Rettungsplattform und Unterstützung konnte die Person mit eigener Kraft aus dem Fahrzeug aussteigen. Anschließend wurde die Lenkerin vom Notarzt Team versorgt.

Das Fahrzeug wurde anschließend auf die Seite gedreht und ausgelaufene Betriebsmittel vom Boden entfernt, berichtet die Feuerwehr.

Bericht & Fotos: FF Windern

Teilen.

Comments are closed.