salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sturz von Silo aus sechs Metern Höhe

0

Ein Mann ist heute von einem Silo eines Bauernhofes in Straß im Attergau 6 Meter in die Tiefe gestürzt. 

Der 34-Jährige arbeitete am 8. August 2019 gegen 11 Uhr an den Silos des Bauernhofes. Dazu stieg er auf die Leiter an der Außenseite eines Silos. Auf den letzten Stufen stehend wollte er über ein Seil einen Eimer nachziehen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte aus einer Höhe von ca. 6 Metern auf eine Häckselmaschine.

Nach dem Absturz ging der 34- Jährige noch ca. 50 Meter in den Vorgarten des Anwesens, wo er auf seine Frau traf. Diese verständigte die Rettung. Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.

Teilen.

Kommentare