salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Treffpunkt Attersee – Brustgesundheitsexperten/-innen beraten über Zukunftsthemen

0

Das Brustgesundheitszentrum gespag-Elisabethinen der beiden gleichnamigen Krankenhausträger erhielt im Sommer – als derzeit einzige Einrichtung in Österreich – die Zertifizierung nach EUSOMA, der Europäischen Gesellschaft für Brustkrebs-Spezialisten/-innen. Die Verleihung dieser Auszeichnung nahmen die Mitarbeiter/innen des Zentrums zum Anlass, um kürzlich am Attersee einen Rückblick auf bisher Erreichtes zu machen und relevante Zukunftsthemen zu besprechen.

Ein Rückblick auf bisher Erreichtes sowie relevante Zukunftsthemen waren Anlass für ein Treffen der Brustgesundheitsexperten/-innen am Attersee.

„Im Rahmen der Zertifizierungsfeier konnten sich die Kolleginnen und Kollegen über die Möglichkeiten neuer genetischer Testverfahren, die daraus resultierenden personalisierten Therapieentscheidungen sowie das Thema „Verhütungsmöglichkeiten für Brustkrebspatientinnen“ austauschen“, erklärt der Leiter des Brustgesundheitszentrums, Prim. Dr. Johannes Berger, der auch das Brustzentrum Salzkammergut leitet. Der Vorstand der gespag sowie die Geschäftsführung des Ordensklinikums Elisabethinen nutzten die Gelegenheit, sich für das große Engagement der Mitarbeiter/innen zu bedanken. Dieses Engagement spiegelt sich auch im Vertrauen der Patientinnen und Patienten wider, wie die gleichbleibend hohen Fallzahlen und die positiven Rückmeldungen bestätigen.

Foto: gespag

Teilen.

Comments are closed.