salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Leo Kiener ist erstes Schaltjahrbaby 2012 im Salzkammergut

0

Gleich vier Schalt­jahrb­a­bys erblick­ten am Lan­des­kran­ken­haus Vöck­la­bruck das Licht der Welt. Der 29. Febru­ar ist ein ganz beson­de­rer Tag. Vor allem für jene, die an die­sem Tag zur Welt gekom­men sind und des­halb nur alle vier Jah­re Geburts­tag fei­ern kön­nen. Am Lan­des-Kran­ken­haus Vöck­la­bruck haben am heu­ri­gen Schalt­tag vier Babys das Licht der Welt erblickt. Der klei­ne Leo aus St. Geor­gen im Atter­gau ist kurz nach 12 Uhr Mit­tag auf natür­li­che Wei­se auf die Welt gekommen.

Der kleine Leo mit seinen stolzen Eltern | Foto: gespag

Dass er sei­nen ers­ten rich­ti­gen Geburts­tag erst im Jahr 2016 fei­ern kann, ist ihm jetzt noch egal. Den jun­gen Eltern macht das auch nichts aus. „Wir sind über­glück­lich über unse­ren klei­nen Sohn und wer­den sei­nen Geburts­tag halt außer­halb der Schalt­jah­re am 1. März fei­ern“, freu­en sich Eva und Alfred Kie­ner.

Neben Leo sind am 29. Febru­ar im Lan­des-Kran­ken­haus Vöck­la­bruck noch zwei Buben und ein Mäd­chen zur Welt gekommen.

Teilen.

Comments are closed.