salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Aniada a Noar – Abschiedskonzert im Stadtsaal Vöcklabruck

0

Aniada a Noar - Abschiedskonzert im Stadtsaal VöcklabruckMichael Krusche, Wolfgang Moitz, Bertl Pfundner und Andreas Safer – 30 Jahre stehen die vier Steirer nun gemeinsam auf der Bühne. Um sich von ihrem treuen Publikum mit ihrem aktuellen Programm „Gott und die Welt“ musikalisch zu verabschieden, waren sie am 30. Jänner im Stadtsaal Vöcklabruck zu Gast.

Ein außergewöhnliches Konzert – bekamen die knapp 300 Besucher nicht nur die bekannten Noarnklänge und Lieder zu hören, sondern auch die nachdenklichen, kritischen Lieder und Texte von Michael Krusche, der in Zukunft auf Solopfaden wandelt.

Andreas Safer, Wolfgang Moitz und Bertl Pfundner werden weiterhin gemeinsam musizieren und präsentierten einige neue Lieder. Die drei werden auch zukünftig als Aniada a Noar aktiv sein. Nach vier Zugaben wurden die vier vom Publikum mit begeistertem Applaus verabschiedet und viele der Besucher hatten ihre eigenen Erinnerungen an die sechs Konzerte der Noarn in Vöcklabruck!

Teilen.

Comments are closed.