salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Motorradlenker stieß frontal gegen Auto

0

In Desselbrunn (Bezirk Vöcklabruck) stieß am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer nach einem Überholvorgang gegen ein entgegenkommendes Auto und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Ein 25-Jähriger aus Laakirchen fuhr um 14:25 Uhr mit seinem Motorrad auf der B135 in Richtung Schwanenstadt.

Er überholte in einer Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Hängerzug und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 51-Jährigen aus Laakirchen. Der 25-Jährige stieß mit seinem Motorrad frontal gegen den PKW und wurde ins angrenzende Feld geschleudert, wobei er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Nach der Erstversorgung durch die Sanitäter der Rettung Attnang und des Notarztes Vöcklabruck wurde er ins LKH Vöcklabruck verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Teilen.

Comments are closed.