salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Klein-LKW krachte gegen Unterführung

2

Die Feuerwehr Attnang wurde am 14. Mai 2018 zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Wie schon so oft, wollte ein zu hoher Klein-LKW durch die 2,9 Meter hohe Unterführung in Alt-Attnang fahren, berichtet die Feuerwehr. Auch dieses Mal nahm die Fahrt kein gutes Ende und die Feuerwehr musste das Fahrzeug aus der Unterführung bergen. Zum Glück wurde der Lenker nicht Verletzt. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz wieder beendet.

Fotos: FF Attnang

ttnang

 

Teilen.

2 Kommentare

  1. Ich wohne gleich neben der Unterführung! Dass Schild mit der Höhe ist groß und schön zu sehen! Dass Problem ist ea dass die Leute nicht wissen wie hoch ihr Fahrzeug ist! Ausserdem ist der nicht der einzige! In knapp 2 Wochen ist die Geschichte 3mal passiert!

  2. O Mann – ein besser ersichtliches Schild wäre dort echt sinnvoll.
    Durch die großzügig breite kommt es zu einer optischen Täuschung der Höhe !