salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Papiercontainer in Brand gesetzt

0

Ein Unbekannter hat am 22. Mai 2020 gegen 23 Uhr am Stadtplatz in Vöcklabruck hinter einem Geschäfts- und Wohnobjekt einen Papiercontainer in Brand gesetzt.

Der Container geriet in Vollbrand und die Flammen beschädigten auch die dortige Hausfassade bzw. Isolierung. Eine Passantin entdeckte das Feuer relativ rasch und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die Stadtfeuerwehr, welche mit vier Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz war, konnte das Feuer schnell löschen und somit eine weitere Ausbreitung verhindern.

Bericht & Fotos: FF Vöcklabruck

Teilen.

Kommentare