salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Vöcklabruck

0

Am 23. und 24. Sep­tem­ber 2022 fand die dies­jäh­ri­ge Atem­schutz-Leis­tungs­prü­fung für Atem­schutz­trä­ger am Gelän­de der ÖBB in Att­nang-Puch­heim statt.

Unter den stren­gen Augen der Bewer­ter­teams stell­ten sich heu­er 25 Trupps (15x Bron­ze, 3x Sil­ber, 7x Gold) aus den Feu­er­weh­ren des Bezir­kes Vöck­la­bruck die­ser Prü­fung. Davon konn­ten erfreu­li­cher­wei­se alle Trupps die Prü­fung erfolg­reich been­den. Nach zwei Tagen Leis­tungs­be­werb konn­ten die Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen das Leis­tungs­ab­zei­chen in Bron­ze 44 mal, in Sil­ber 4 mal und in Gold 22 mal ent­ge­gen­neh­men. Eben­falls wird dar­auf geach­tet, dass die Teil­neh­mer kei­ne Feh­ler machen, denn die­se könn­ten lebens­ge­fähr­lich für jeden Atem­schutz­trä­ger sein, egal ob im Ein­satz oder bei einer Übung. Auch gegen­sei­ti­ges Ver­trau­en und gute Team­ar­beit sind im Trupp (drei Mann/Frau) gefragt.  Ziel und Zweck die­ser Leis­tungs­prü­fung ist es, die im Ein­satz gestell­ten Auf­ga­ben siche­rer, bes­ser und vor allem unfall­frei zu erfüllen.

Foto: © August Thalhammer

Für die Durch­füh­rung der Atem­schutz-Leis­tungs­prü­fung waren Haupt­amts­wal­ter Mar­tin Lexl sowie sein Bewer­ter­team des Bezirks-Feu­er­wehr­kom­man­dos Vöck­la­bruck zustän­dig. Ein beson­de­rer Dank ergeht an ÖBB Att­nang-Puch­heim für die Bereit­stel­lung der Infra­struk­tur, wel­che wie­der die opti­ma­len Durch­füh­rungs­be­din­gun­gen dar­stell­ten, und an die Feu­er­wehr Vöck­la­markt für die Bereit­stel­lung des Atem­schutz­fahr­zeug­fahr­zeu­ges zur Wie­der Befül­lung der Atemluftflaschen. 

Teilen.

Comments are closed.