salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

City Farming Gmunden – säen, ernten, genießen

0

Den genuss­vol­len Abschluss der Akti­on „City Far­ming 2011“ bil­de­te ein von Grün­berg­wir­tin Ingrid Pern­kopf gespen­de­ter Koch­kurs. Die 4a der Volks­schu­le Stadt durf­te Gemü­se­sup­pe, Piz­za, Salat­ma­ri­na­de und Apfel­stru­del  selbst zube­rei­ten und natür­lich ver­kos­ten. Es war ein wun­der­ba­rer, sehr lehr­rei­cher und alle Sin­ne berüh­ren­der Vor­mit­tag. Ein herz­li­ches Dan­ke schön dafür!

Die­se von Karl Kam­mer­ho­fer nach Gmun­den gebrach­te Akti­on konn­te nur durch die tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung enga­gier­ter Men­schen so erfolg­reich über das gan­ze Jahr durch­ge­zo­gen wer­den:  Kin­der und Jugend­li­che als begeis­ter­te „Stadt­bäue­rin­nen und ‑bau­ern“;  Leh­re­rIn­nen, die teil­wei­se ihren Unter­richt bei den Bee­ten abhiel­ten; Eltern, die das Gie­ßen über den Som­mer nicht ver­ga­ßen und vor allem der Bezirks­spre­cher der Eltern­ver­ei­ne, Erich Auer, der als uner­müd­li­cher Orga­ni­sa­tor immer zur Stel­le war.

Otto Kie­nes­ber­ger Erich Auer, Bezirks­ver­tre­ter des Lan­des­ver­ban­des der Eltern­ver­ei­ne öffent­li­cher Pflicht­schu­len, Grün­berg­wir­tin Ingrid Pern­kopf inmit­ten der 4a Klas­se der Volks­schu­le Gmun­den Stadt und Umwelt­stadt­rä­tin Johan­na Bors (rechts im Bild).

Wir als City Far­ming Team Gmun­den freu­ten uns sehr über die Aus­zeich­nung durch das Lebens­mi­nis­te­ri­um im Herbst, per­sön­lich über­reicht durch BM Niko­laus Ber­la­ko­vic in Schön­brunn.  Alle, die mit­ge­macht haben, dür­fen stolz auf die­ses „höchs­te Lob“ sein“, betont noch­mals Erich Auer. Umwelt­stadt­rä­tin Johan­na Bors vom City Far­ming Team Gmun­den ergänzt: „Wobei die größ­te Freu­de sicher durch die viel­fäl­ti­gen Begeg­nun­gen, das sinn­vol­le, fröh­li­che Tun und nicht zuletzt durch die Ern­te ent­stan­den ist.“ 2012 geht es wei­ter – blei­ben Sie neugierig!

Teilen.

Comments are closed.