salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ebensee: Pensionist bei Unfall tödlich verunglückt

0

Ein drittes Todesopfer auf den Salzkammergutstraßen forderte am Montagmorgen ein Unfall auf der Salzkammergut Bundesstraße 145 in Ebensee. Ein 76-jähriger Pensionist aus St. Gilgen fuhr auf der B145 von Ebensee kommend in Richtung Bad Ischl. Im Gemeindegebiet von Langwies geriet er aus bisher noch unbekannter Ursache über die linke Fahrbahnhälfte und schließlich über Fahrbahn hinaus.

Frontal gegen Baum geprallt
Dort stieß er frontal gegen einen dort befindlichen Baum. Daraufhin überschlug sich der Wagen des 76-Jährigen und er kam wieder auf der linken Fahrbahnhälfte auf den Rädern zum Stehen. Laut Auskunft des Gemeindearztes erlitt der Lenker ein Polytrauma und dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.

Teilen.

Comments are closed.