salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Tödlicher Motorradunfall auf der B120 in Scharnstein

0

Ein tra­gi­scher Motor­rad­un­fall ereig­ne­te sich am Sonn­tag­nach­mit­tag auf der B120, der Scharn­stei­ner Bun­des­stra­ße. Ein 46-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer aus Bad Wims­bach fuhr auf der Bun­des­stra­ße 120 ver­mut­lich von Gmun­den kom­mend in Rich­tung Scharn­stein, als in der lang­ge­zo­ge­nen Rechts­kur­ve ein in Rich­tung Gmun­den fah­ren­der 52-jäh­ri­ger Anwalt aus Wels mit sei­nem Wagen zum dor­ti­gen Gast­haus Taver­ne Thann abbog.

Biker erlag an Unfall­stel­le sei­nen Ver­let­zun­gen
Der Motor­rad­len­ker konn­te einen Zusam­men­stoß nicht mehr ver­hin­dern und prall­te mit sei­nem Motor­rad in die Bei­fah­rer­sei­te des Abbie­gers und blieb schließ­lich reg­los auf der Fahr­bahn lie­gen. Ret­tungs­teams reani­mier­ten den Mann noch an der Unfall­stel­le. Zwei Not­ärz­te konn­ten dem Biker jedoch nicht mehr hel­fen. Der Mann erlag noch an der Unfall­stel­le sei­nen schwe­ren Ver­let­zun­gen.

Fotos: salzi.at & FF-Scharn­stein

Teilen.

Comments are closed.