salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bootshaus Traunkirchen im neuen Gault Millau mit zwei Hauben ausgezeichnet

0

Von Null auf hun­dert in Rekordzeit. 
Das Restau­rant Boots­haus in Traun­kir­chen erhält auf Anhieb sen­sa­tio­nel­le 2 Hau­ben im brand­ak­tu­el­len Gault Mil­lau Füh­rer. Seit Mai gibt es im Salz­kam­mer­gut einen neu­en kuli­na­ri­schen Treff­punkt für Genie­ßer: das Boots­haus im See­ho­tel Das Traun­see. Die bei­den Küchen­chefs — Tho­mas Don­leit­ner und Lukas Nagel — haben bereits nach kur­zer Zeit ihr hohes fach­li­ches Kön­nen bestä­tigt bekom­men. Mit groß­ar­ti­gen 15 Punk­ten kata­pul­tier­ten sich die bei­den Küchen­chefs mit einem Satz auf 2‑Hauben Niveau im neu­en Gault Mil­lau Führer.

Fotos: Fellner

Damit sind die bei­den Koch­pro­fis auch gleich­zei­tig Auf­stei­ger des Jah­res in Öster­reich. Das kommt nicht von unge­fähr, hat doch Don­leit­ner schon zuvor in der Wen­ger­müh­le 2 Hau­ben erkocht. Lukas Nagel wie­der­um koch­te drei Jah­re im Wie­ner Stei­rer­eck, einem der welt­weit bes­ten Restau­rants. „Wir sind stolz dass wir in so kur­zer Zeit mit unse­rer regio­na­len Küchen­phi­lo­so­phie eine der­ar­tig gro­ße Aner­ken­nung vom renom­mier­tes­ten Gour­met­füh­rer Öster­reichs erhal­ten haben“, freut sich auch Hote­lier Wolf­gang Gröller.

Mit Kuli­na­ri­en rund um Wild, Gansl, Trüf­fel und ande­ren Köst­lich­kei­ten wird man erst­mals auch in der kal­ten Jah­res­zeit geöff­net haben. Tol­le Gour­met­pau­scha­len mit Näch­ti­gun­gen fin­det man auf der Homepage.

Teilen.

Comments are closed.