salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Traditionskorps Gmunden Gedenkt Herzog von Cumberland

0

Am 14. November 1923 verstarb der Herzog Ernst August auf Schloss Cumberland. Der 90. Todestag am, 14. November war für das Traditionskorps Gmunden Anlass, den letzten Regimentsinhaber des K.u.K. Infanterieregiment Nr.42 Oberst Ernst August „Herzog von Cumberland, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg“ in der Kapelle vom Schloss Cumberland mit einer ökumenischen Andacht, den Stadtpfarrer Mag. Gerald Geyrhofer und Evang. Pfarrer Mag. Günter Ungar zelebrierten, mit Freunden und Befreundeter Regimenter zu gedenken.

salzi.aktuell – Nachrichten vom 15.11.2013

Die Laudatio, die Oberstudienrat Mag. Manfred Dopplinger, ehem. evangelischer Pfarrer in Steyr über Ernst August und das Haus Hannover in Gmunden hielt, bewegte die Anwesenden zu einem Beifall. Zu diesem Anlass, hat das Regiment eine Postkarte und eine Persönliche Briefmarke vom letzten Regimentsinhaber Oberst Ernst August „Herzog von Cumberland, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg“ von 500 Stück machen lassen.

Fotos: IR42

Die Briefmarke kann man bei den Mitgliedern des Traditionskorps Gmunden, zur Unterstützung des Vereines erwerben.

Teilen.

Comments are closed.