salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gewerbebrand in Müllverbrennungsanlage in Redlham

0

Geschätz­ter Scha­den in der Höhe von bis zu 5.000 Euro ent­stand durch einen Brand in einer Müll­ver­bren­nungs­an­la­ge in Redlham. Auf der Müll­de­po­nie ent­zün­de­te sich am 26. Mai 2016 gegen 15:30 Uhr ein zur Ent­sor­gung zwi­schen­ge­la­ger­ter Gewer­be­müll durch Selbstentzündung.

Zur Brand­be­kämp­fung waren die Feu­er­weh­ren Redlham, Att­nang und Schwa­nen­stadt mit ins­ge­samt ca. 50 Mann im Ein­satz. Durch die enor­me Rauch­ent­wick­lung waren die Lösch­ar­bei­ten wesent­lich erschwert. Zur Brand­aus­bruchs­zeit befan­den sich kei­ne Mit­ar­bei­ter und auch sonst kei­ne Per­so­nen am abge­sperr­ten Gelän­de. Per­so­nen wur­den daher nicht verletzt.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lauber

Teilen.

Comments are closed.