salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vibrationen im Umkreis der Traunbrücke von 24. bis 29.11 möglich

0

Zwi­schen Don­ners­tag, 24. und Diens­tag, 29. Novem­ber 2016 wer­den in Gmun­den see­sei­tig die Spund­wän­de für den Bau der Brü­cken­pfei­ler und des Wider­la­gers am Ost­ufer ein­ge­schla­gen. Die Stadt Gmun­den und die bau­aus­füh­ren­den Fir­men möch­ten Sie dar­über infor­mie­ren, dass es bei die­sen Arbei­ten zu fühl­ba­ren Vibra­tio­nen im Umkreis der Traun­brü­cke, beson­ders am Ost­ufer, kom­men wird.

Obwohl die Vibra­tio­nen für Men­schen spür­bar sein wer­den, wer­den die­se die Sicher­heit der umlie­gen­den Gebäu­de nicht beeinträchtigen:

Die Fre­quenz des dabei ver­wen­de­ten Gerä­tes wird so ein­ge­stellt, dass sie außer­halb des Gefah­ren­be­reichs für Bau­wer­ke liegt. Dar­über hin­aus gibt es eine per­ma­nen­te erschüt­te­rungs­tech­ni­sche Bau­über­wa­chung, damit im Fall des Fal­les sofort und recht­zei­tig unter­bro­chen und die Arbeits­wei­se ange­passt wer­den kann.

Für Fra­gen ste­hen Ihnen die bau­aus­füh­ren­den Fir­men jeder­zeit zur Verfügung!

Teilen.

Comments are closed.