salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sickinger Aufest

0

Die Feu­er­wehr Sicking ver­an­stal­te­te auch heu­er wie­der von 6. bis 8. Juli ihr tra­di­tio­nel­les Sickin­ger Auf­est. Die­ses Fest ist eines der bekann­tes­ten Som­me­re­vents in der Umge­bung. Zudem fei­er­te die Feu­er­wehr heu­er die Seg­nung ihres neu ange­schaff­ten Kom­man­do Fahrzeuges.

Lei­der mein­te es der Wet­ter­gott am Frei­tag nicht all­zu gut mit den Kame­ra­den der Feu­er­weh­ren bei der Seg­nung des neu­en ange­schaff­ten Kom­man­do Fahr­zeu­ges. Kurz­fris­tig wur­de die Ver­an­stal­tung bei strö­men­den Regen in das Fest­zelt ver­legt und dort abge­hal­ten. Kom­man­dant Alfred Mair eröff­ne­te unter Bei­sein von 24 Feu­er­weh­ren mit 305 Mann, 20 Feu­er­wehr-Jugend Mit­glie­dern sowie den anwe­sen­den Ehren­gäs­ten aus der loka­len Poli­tik und des Lan­des-Feu­er­wehr­kom­man­dos die Ver­an­stal­tung. Die Seg­nung des neu­en Fahr­zeu­ges über­nah­men die Pas­to­ral­as­sis­ten­tin Mar­ga­re­te Gschwandt­ner gemein­sam mit Bezirks­feu­er­wehr­ku­rat Her­bert Schil­ler. Anschlie­ßend wur­de das Fahr­zeug von Bür­ger­meis­te­rin Ulri­ke Hil­le offi­zi­ell an die Feu­er­wehr Sicking über­ge­ben. Im Zuge des Fest­ak­tes wur­de zusätz­lich durch ABI Mar­kus Vogel­hu­ber dem lang­jäh­ri­gen Kom­man­do­mit­glied E‑OBI Mar­kus Umge­her die Ver­dienst­me­dail­le des Bezirks 1. Stu­fe über­reicht und ihm für die lang­jäh­ri­ge akti­ve Mit­ar­beit in der FF Sicking gedankt. Den ange­bro­che­nen Abend lie­ßen die Gäs­te bei Speis und Trank gemüt­lich ausklingen.

Am Sams­tag konn­te bei bes­tem Wet­ter erneut das Auf­est­ge­län­de geöff­net wer­den. An die­sem Tag konn­te im Haupt­zelt zur Won­der­land Band aus­gie­big gefei­ert und getanzt wer­den. Im Dis­co­zelt heiz­te wie bereits in den letz­ten Jah­ren DJ Pie­ty mit stim­mungs­vol­len Rhyth­men ein, sehr zur Freu­de der anwe­sen­den Gäste.
Der Fami­li­en­früh­schop­pen star­te­te am Sonn­tag­vor­mit­tag mit einer gro­ßen Anzahl loka­ler Besu­cher. Die Teu­fels­ker­le Fre­di und Rudi berei­te­ten den Gäs­ten ein höl­li­sches Ver­gnü­gen, frei nach Ihrem Mot­to: „mit Musik geht alles bes­ser“. Im Zuge der Begrü­ßung durch Kom­man­dant HBI Alfred Mair wur­de auch der Gewin­ner des heu­ri­gen Face­book – Gewinn­spiels geehrt: Patrick Mit­ter­buch­ner erhielt als 1. Preis 2 Fes­ti­val­päs­se für das heu­ri­ge FM4 Fre­quen­cy Fes­ti­val in St. Pöl­ten. Auch die Kin­der hat­ten Spaß mit der gro­ßen auf­ge­bau­ten Hüpf­burg und zahl­rei­chen Tretfahrzeugen.

Fotos: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.